Projekte NTTC - Lehrerbildung
NTTC - New Teacher Training Center
foerderinitiativen_min001
Organisatoren
Mariane Granz, Saarbrücken

Irmela Freigang, Saarbrücken

Projektstatus
Das Projekt wird wie geplant ausgeführt.

pic_all005




Pädagogik braucht Zeit

FVM builds relationships and understanding between people in Germany and in other countries with Burmese people. We focus on education creativity and civil society.

Zielgruppe:

Zielgruppe sind die fast 7000 Schüler der 1993 gegründeten Klosterschule Phaung Daw Oo in Mandalay, die überwiegend aus sehr armen Familien stammen.
Nur die Klosterschulen sind kostenlos, alle anderen erheben ein monatliches Schulgeld bis 100 Dollar.

Zielsetzung und  Maßnahmen

Der Förderverein Myanmar hat mit diesem Projekt, das auf 4 Jahre angelegt war, die Schulausbildung an der PDO nachhaltig verbessert. Ein neues Schulgebäude wurde errichtet. In diesem werden modellhaft 620 Schüler in  kleinen Klassen bis 31 Kindern unterrichtet (normal 100 Kinder in einer Klasse). Das NTTC ist auch Lehrerweiterbildungszentrum.
Mit Hilfe moderner Unterrichtsmethoden können die Schüler selbstständiges, eigenverantwortliches Lernen erfahren. Durch Fortbildung, auch in der englischen Sprache, wird die Fachkompetenz der Lehrer angehoben. Als weitere Lernhilfen für Methodik und  Didaktik werden nun kindgerechte Unterrichtsmaterialien sowie neue Medien eingesetzt.
Durch alle Maßnahmen sollen die Lern- und Leistungsfähigkeit der Schüler gesteigert und ihre Berufsaussichten verbessert werden. So leistet das Projekt auch einen Beitrag zum Aufbau der Zivilgesellschaft in Myanmar.
Ziel ist die Ausbildung von Jugendlichen in Myanmar so zu fördern, dass durch neue Kompetenzen eine eigenständige berufliche Existenz möglich wird. Mit solcher Art von Bildung kann die Armutsfalle verhindert werden.
Das Projekt wirkt auch der politischen Isolation des Landes entgegen. Die vielen Kontakte aus der ganzen Welt, die Anfragen der Seniorexperten und engagierten jungen Leute unterstreichen das. Das Interesse an unserer Arbeit in der PDO spiegeln neue Patenschaften, die sich häufenden Anfragen, wie man mitarbeiten könne, Internetkontakte und die zunehmenden Besuche  von Touristen.

NTTC

 
Ab 2016 soll Lehrerfortbildung in Englisch und neuen Methoden von der PDO selbst organisiert werden. FV wird insoweit helfen, falls die Selbsthilfe noch nicht vollständig funktioniert.
U Nayaka wird das NTTC zur Modellschule von ganz Myanmar weiter entwickeln. Andere Klosterschulen sollen das Konzept übernehmen. Dazu ist die MEDG (Monastic Education Development Group) gegründet worden.
 Zur Information: Es gibt an der PDO FT – classes (fast track classes), diese bleiben vom Projekt unberührt, sie sind eingerichtet für besonders begabte Schüler jeweils in einer Klasse von 1 – 9 und haben schon heute nur 20 Schüler pro Klasse, (wenig drop in – wenig drop out). Da das Fachlehrersystem ab Standard 5 greift, ist es nicht ausgeschlossen, dass eine ft – class einen vom FV ausgebildeten Lehrer erhält.
Das ist durchaus gewünscht.
fundamentNTTC02web

 

NTTC - Curriculum Mandalay
Zur Orientierung unserer Experten, die an der Phaung Daw OO Schule für uns tätig werden wollen, wurde ein Lehrplan Englisch für Schüler und Lehrer entworfen. Es ist unumgänglich, dass die Experten sich darüber abstimmen, was bereits gelehrt wurde. Nur so kann sichergestellt werden, dass sich das Lernniveau Schritt für Schritt verbessert.

 

Hier können Sie die NTTC - Curriculum Mandalay als PDF sehen

 

Die Experten werden gebeten, wöchentlich einen Bericht per Mail an den Förderverein zu schicken und eine Stundendokumentation vor Ort anzulegen.

 

 
Unsere Sponsoren / our sponsors
BMZ Comfutura Saarland Vita Stiftung Globus Stiftung Korff Stiftung Hoermann Kohlfarma Lukas Nuelle Herzensache
Copyright © 2016 Fördervereinmyanmar e.V.     Impressum